Aktuelles

Die Ursache allen Übels

Nehmen Sie sich die 10 Minuten ....



Müll ....  und dann ?

Wir produzieren jeden Tag viel Müll, viel zu viel. Deshalb ist die Müllvermeidung auch ein wichtiges Thema der Zukunft in Sachen Klimaschutz. Um wenigstens einen Teil des Abfalls als Ressource energetisch wieder nutzbar zu machen, ist die thermische Abfallverwertung durch Müllverbrennung auch ein Beitrag zum Umweltschutz. Insbesondere sei dabei die Erzeugung von Strom und die Versorgung mit Fernwärme für die Beheizung von Gebäuden genannt.

Nicht nur der Abfall, auch das Abwasser kann zur Energiegewinnung genutzt werden. Der in Kläranlagen anfallende Klärschlamm kann entweder in Faulbehältern Methan/Bio Gas produzieren oder in Blockheizkraftwerken in Öko-Strom umgewandelt werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, den kalorienreichen Klärschlamm zu entwässern und in Kraftwerken zu verbrennen.

Energie und Politik

Aufgrund der unglaublichen Auswirkungen des Reaktorunglücks in Fukushima kann auch ich nicht wieder einfach zur Tagesordnung übergehen. Mein Thema ist das Energiesparen, aber die Bereitstellung von Energie im Einklang mit der Natur sollte unser wichtigstes Ziel sein.