Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/9/d187011129/htdocs/index.php:89) in /homepages/9/d187011129/htdocs/openx/lib/xmlrpc/php/openads-xmlrpc.inc.php on line 163
Hydraulischer Abgleich - Denken im System HYDRAULISCHER ABGLEICH
 
HOME
ÜBER MICH
MEIN ZIEL
NEWS
KONTAKT
PARTNER
MEIN HAUS
GÄSTEBUCH
 
  Einleitung
  TOP Thema
  Lernen und verstehen
  Grundlagen
  Systembetrachtung 2-Rohranlagen
  Komponenten
  Der hydraulische Abgleich von 2-Rohranlagen
  Abgleichstrategien von Altanlagen
  Anlagenbeispiele - Praxistipps
  Hydraulik Spezial (1-Rohranlagen, Fußbodenheizung)
  Sanierungsfahrplan
  Hydraulische Schaltungen
  Berechnung von Heizungsanlagen
  Werkzeuge zur Berechnung (Datenscheibe, APP, DanBasic)
  Energie sparen
  Service
  Anfrage an Fachbetrieb
  Branchenlinks
  EnEV
  Energie Umwelt Politik
  Ersatzteile
  Fachartikel
  Fachberater suchen und eintragen
  Fachliteratur
  Fachverbände
  Fördermittel
  Fördermittelcheck
  Normen
  Recht
  Regelwerk und Dokumentation
  Starterpaket
  Vorträge / Presse
  Videoclips
  Download
  FAQ (häufig gestellte Fragen)
  Schulungen
  ... auf YouTube
  Mein Energiesparhaus
  In eigener Sache
  Gästebuch
 

Aktuelles

Die Ursache allen Übels

Nehmen Sie sich die 10 Minuten ....



Müll ....  und dann ?

Wir produzieren jeden Tag viel Müll, viel zu viel. Deshalb ist die Müllvermeidung auch ein wichtiges Thema der Zukunft in Sachen Klimaschutz. Um wenigstens einen Teil des Abfalls als Ressource energetisch wieder nutzbar zu machen, ist die thermische Abfallverwertung durch Müllverbrennung auch ein Beitrag zum Umweltschutz. Wie das funktioniert, sieht man hier am Beispiel eines Unternehmens, das bereits aus Abfall Energie erzeugt. Insbesondere sei dabei die Erzeugung von Strom und die Versorgung mit Fernwärme für die Beheizung von Gebäuden genannt.Vorbreitung

Energie und Politik

Aufgrund der unglaublichen Auswirkungen des Reaktorunglücks in Fukushima kann auch ich nicht wieder einfach zur Tagesordnung übergehen. Mein Thema ist das Energiesparen, aber die Bereitstellung von Energie im Einklang mit der Natur sollte unser wichtigstes Ziel sein.


Schmutziges Uran

Wissen Sie eigentlich, woher der, von diversen Politikern und Konzernen als so "sauber" deklarierte Atomstrom kommt? Na klar, aus der Steckdose, aber ..... wo kommt eigentlich das Uran her ...... unglaublich .... ab 00:19 ....
....

Ein Blick ins Jahr 2031

Gut, dass wir die Energiewende schon hinter uns haben und schon gar nicht mehr wissen, wohin mit dem vielen Ökostrom.
Hier ein Lösungsansatz ...




DENEFF - Die tun was

Die DENEFF (Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V) hat ein "10-Punkte Sofortprogramm Energieeffizienz" erarbeitet. Lesen Sie hier. Und die Reaktionen seitens der Presse können sich lesen lassen.



 
IMPRESSUM DATENSCHUTZ KONTAKT

Gelistet bei den ENERGIE-TOP10 von energieportal24.de!


Brennstoffzellen - Photovoltaik -Solar - Topliste