Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/9/d187011129/htdocs/index.php:89) in /homepages/9/d187011129/htdocs/openx/lib/xmlrpc/php/openads-xmlrpc.inc.php on line 163
Hydraulischer Abgleich - Denken im System HYDRAULISCHER ABGLEICH
 
HOME
ÜBER MICH
MEIN ZIEL
NEWS
KONTAKT
PARTNER
MEIN HAUS
GÄSTEBUCH
 
  TOP Thema
  Einleitung
  Lernen und verstehen
  Grundlagen Anlagentechnik
  Armaturen im Detail
  Systembetrachtung 2-Rohranlagen
  Abgleichstrategien von Altanlagen
  Berechnung von Heizungsanlagen
  Werkzeuge zur Berechnung (Datenscheibe, APP, DanBasic)
  Fachwissen hydraulischer Abgleich
  Anlagenbeispiele - Praxistipps
  Ein-/Mehrfamilienhaus
  Weit verzeigte Netze
  Wohneinheiten m. Wärmemengenzählern
  Niedrigenergiehaus-Brennwerttherme
  Tipp 1: Standardanlage
  Tipp 2: Standardanlage, optimiert
  Tipp 3: "Brennwert" Anlage
  Tipp 4: "Wärmepumpen" Anlage
  Tipp 5: EnEV 2009 Anlage
  Gasfühler, 1K, kleine Kv-Werte
  Hydraulik Spezial (1-Rohranlagen, Fußbodenheizung)
  Hydraulische Schaltungen
  Energie sparen
  Service
  Download
  FAQ (häufig gestellte Fragen)
  Schulungen
  ... auf YouTube
  Mein Energiesparhaus
  In eigener Sache
  Gästebuch
 

Anlagenbeispiele - Praxistipps

Anlagenbeispiele

Ich möchte an dieser Stelle einige Anlagenbeispiele präsentieren, die die wesentlichen Anlagenvarianten in der Praxis aufzeigen.

Hier ein Beispiel mit den Erklärungen der Darstellungsart:

In den folgenden Beispielen habe ich auf die Legenden zwecks einer besseren Übersichtlichkeit verzichtet. Sie werden jedoch schnell den Überblick haben, welche Werte wie zu interpretieren sind.

Praxistipps

Bevor Sie nun mit den hydraulischen Abgleich beginnen, sprich die Voreinstellwerte ermitteln, ein ganz wichtiger Punkt: Die Wahl des Wärmeerzeugers und die sich daraus ergebenden Temperaturspreizungen haben einen entscheidenden Einfluss auf die Auswahl der Ventilgehäuse und die sich daraus ergebenden Differenzdrücke und Heizkörperleistungen ! Bitte zuerst die richtige Ventil/Fühlerkombination wählen und dann rechen, und nicht umgekehrt !


 
IMPRESSUM DATENSCHUTZ KONTAKT